Haben Sie ausländische Ärzte als Mitarbeiter?
Sollen diese möglichst schnell produktiv sein bzw. "funktionieren"?

IKOS Med kann Ihnen bei dieser Aufgabe ganz einfach und zielsicher weiterhelfen. Es handelt sich dabei um ein Online-Trainings-Programm speziell für ausländische Ärzte in Deutschland. Es basiert auf mehr als 6 Jahren Erfahrung aus interkulturellen Trainings für ausländische Ärzte in Deutschland. In das Trainingsprogramm konnte somit die Auswertung der beruflichen Entwicklung von mehreren hundert ausländischen Ärzten einfließen.

Sicherlich ist das Sprachniveau ausländischer Ärzte in Deutschland in den letzten Jahren besser geworden. Aber die Sprache ist nicht alles! Viele Probleme, Missverständnisse und Konflikte ausländischer Ärzte am Arbeitsplatz im Krankenhaus basieren nicht auf mangelnden Sprachkenntnissen, sondern auf interkulturellen Defiziten. Genau hier setzt IKOS Med an und vermittelt Ihren ausländischen Ärzten genau dieses Wissen.

Als Krankenhaus-Personaler profitieren Sie hier insbesondere von folgenden Merkmalen:

  • Das Online-Training ist ortsunabhängig. Lediglich ein Internet-Zugang wird benötigt.
  • Das Training kann jederzeit starten – schon ein Teilnehmer genügt. Sie müssen also nicht erst einen ganzen Kurs vollmachen, damit sich der Einsatz eines Trainers vor Ort lohnt. Die Teilnehmer lernen dann, wenn Sie Zeit haben.
  • Der ganze Kurs ist komplett organisiert. Sie müssen Ihren Mitarbeitern lediglich die Zugangsdaten weitergeben. Keine Organisation, keine Raumbuchung, keine Krankheitsausfälle. Und ein Zertifikat gibt es am Ende auch noch.

Obwohl es sich um ein Online-Training handelt, findet jeden Monat ein Live-Webinar statt, bei dem die Teilnehmer der Trainerin Fragen zum Lernstoff stellen können.

Zu jedem Thema gibt es zur Vertiefung des Stoffs Übungen. Die Ergebnisse können die Teilnehmer sofort einsehen, was sich positiv auf deren Motivation auswirkt.

Konzipiert und entwickelt wurde IKOS Med von Deutschlands führender Expertin im Bereich interkulturelle Trainings für ausländische Ärzte, Irena Angelovski. Sie vermittelt seit 2008 ausländischen Ärzten in Deutschland interkulturelle Kompetenz. Daher basiert das IKOS Med Training in besonderem Maße auf Erfahrungen aus der Praxis.

Frau Angelovski ist als ausgewiesene Expertin ein gefragter Gesprächs- und Interviewpartner in führenden deutschen Medien. Beispielhaft seien hier der regionale TV-Sender MDR, das Deutschlandradio Kultur, die renommierte Wochenzeitschrift Die Zeit sowie das Deutsche Ärzteblatt genannt.

Vor ihrem Studium der Erziehungswissenschaften an der Technischen Universität Braunschweig mit dem Abschluss als Diplom-Pädagogin hat Frau Angelovski eine Ausbildung zur Krankenschwester absolviert. Daher kennt sie auch den Krankenhausbetrieb aus eigener Erfahrung und von innen. Sie ist zudem zertifizierte interkulturelle Trainerin und Mediatorin.

Das Training umfasst 15 Module und läuft über einen Zeitraum von 3 Monaten. Zu jedem Modul gibt es wie erwähnt umfangreiche begleitende Online-Übungen. Am Ende des Trainings können die Teilnehmer an einem Abschluss-Test teilnehmen. Wenn sie diesen bestehen, erhalten Sie ein Zertifikat über das Training.

Als Krankenhaus-Personaler oder Vorgesetzter im Krankenhaus können Sie mit dieser Lösung zukünftig unnötigen Ärger und unerfreuliche Konflikte aufgrund interkultureller Defizite vermeiden. Wenn auch Ihre Mitarbeiter schnellst möglich davon profitieren wollen, nehmen Sie jetzt einfach unverbindlich Kontakt auf.

Wählen Sie einfach 0221-677846-0 oder senden Sie eine E-Mail an info@IKOS-Med.de

Dr. Lars Holldorf
Geschäftsführer

© Dr. Holldorf Consult GmbH, Köln/Deutschland  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung